[rev_slider digital]

DER BRAND


In seiner bald 35-jährigen Existenz ist der Brand Themata zu einem Synonym für Gürtel mit unverwechselbarem Design aus bestem ökologischem Leder und Schweizer Qualität geworden. 1983 entstand der Brand in Zürich und hat seither vieles erlebt, doch er ist sich immer treu geblieben. Er will bewusst denen gefallen, die dieselben Wertvorstellungen teilen und nicht anfällig für die Launen der Mode sein. So hat Themata nie seine Originalität verloren und es ist ein unverwechselbarer Stil entstanden. Der Brand entfaltet sich in ausdrucksstarken Linien für Frauen und Männer. Entdecken Sie die Vielseitigkeit von Themata und finden Sie ihre Lieblingsstücke.


Jetzt entdecken

ÜBER UNS


Themata - Das sind wir: Claudia und Peter Theiler. Zusammen entwerfen wir die Gürtel, lassen sie in der Schweiz produzieren und reisen mit unseren Kollektionen zu unseren Kundinnen und Kunden. So können wir ihnen die beste individuelle Beratung geben. Wir schätzen diese enge Bindung sehr. Themata-Gürtel sind in zahlreichen Boutiquen, Concept Stores und Modehäuser in Europa zu finden. Bei einigen können wir stolz sagen, dass unsere Gürtel bereits seit deren Anfängen einen festen Bestandteil in ihrem Sortiment haben. Da wir immer innovativ bleiben, kommen ständig neue Kundinnen und Kunden hinzu, die sich an unseren Produkten erfreuen und unsere Vision teilen.


Mehr über uns erfahren

UNSERE WERTE

Made in CH

Alle Themata-Gürtel tragen den Stempel «Made in Switzerland». Wir glauben an die weltbekannte Schweizer Qualität und wollen unseren Träger/innen unsere Heimat näherbringen. Im Zeitalter der Globalisierung ist es essentiell den Wert der Herkunft zu würdigen und die Nähe zum Produkt zu schaffen. Seit Beginn halten wir an diesem Wert fest.

Bio Leder

Themata-Gürtel begleiten ihre Träger/innen über viele Jahre. Deshalb sind uns Nachhaltigkeit und Ökologie eine Herzensangelegenheit. Seit Jahren verwenden wir nur noch Leder, das ökologisch behandelt und verarbeitet wird. Beim Prozess der vegetabilen Gerbung werden Gerbstoffe wie Rinden, Blätter, Wurzeln und Früchte benutzt, um das Leder herzustellen. Dies ist besonders umweltfreundlich.

30 Jahre Geschichte

Seit beinahe 35 Jahren gibt es Themata. Es ist ein schönes Gefühl auf eine solch lange Geschichte zurückblicken und die Entwicklung bis heute zu sehen. Wir sind gespannt, was die Zukunft bringt und freuen uns darauf, die Welt mit unseren Produkten zu bereichern.

Preis-Leistung

Der Preis für einen Gürtel ergibt sich aus der hochwertigen Qualität, dem nachhaltigen Leder und der Arbeit, die mit Hingabe in den Gürtel investiert wurde. Vom Design bis zur Fertigstellung. Unsere Themata-Trägerschaft bezahlt für das, was sie danach in den Händen hält und erleben kann.